Erstes Date – So sollte es laut Wissenschaft aussehen…

Erstes Date, uff... Wenn Du nicht gerade der größte Glückspilz auf Erden bist, dann hattest Du wahrscheinlich auch schon mal ein schlechtes Date. Wenn Du online jemanden kennenlernst, ist es sogar noch schwieriger einzuschätzen, wie viel Dir an diesem Menschen gefallen wird, oder ob sich überhaupt etwas aus euch beiden entwickeln kann. Aber zum Glück ist die Wissenschaft auf Deiner Seite. Dating-Apps haben einige wichtige Nachforschungen angestellt, was funktioniert und was beim ersten Date nicht funktioniert. Dies kann Dich zwar nicht davor retten, dass Dein Gegenüber mit vollem Mund redet, aber es kann Dich vielleicht vor einer totalen Katastrophe bewahren. (Allerdings solltest Du nur für den Fall der Fälle einen guten Freund haben, der Dich im Notfall mit einem Anruf retten kann.)

1. Die Einleitung

Eine beängstigend große Zahl von Menschen (81%) macht falsche Angaben im Profil, wenn es um Alter, Größe oder andere Eigenschaften geht und dies führt dann zu sehr unangenehmen ersten Dates. Sei ehrlich und vermeide somit unangenehme Überraschungen am ersten Abend.

2. Das Outfit

Zu allererst einmal solltest Du das tragen, was Du tragen willst und worin Du Dich wohlfühlst. Wenn Dich Dein Date nicht so mag, wie Du bist, dann kannst Du es wahrscheinlich sowieso vergessen. Wenn Du jedoch unschlüssig bist, solltest Du dich für Schwarz entscheiden. Studien haben gezeigt, dass Schwarz uns beim ersten Date selbstbewusst erscheinen lässt und der mögliche Partner dies gerne sieht. Rot kann zwar mit Leidenschaft verbunden sein, aber auch mit Arroganz. Aber zwinge Dich nicht in ein schwarzes Outfit, wenn Du dich dann die ganze Nacht wie ein kleiner Emo fühlst.

3. Das Gespräch

Wenn es ums Dating geht, werfen die Leute das Regelbuch endlich weg, Gott sei Dank. Während in der Vergangenheit immer gepredigt wurde, dass man sich von großen Themen wie Politik fernhalten sollte, fand eine Studie aus dem letzten Jahr heraus, dass 80% der Befragten der Meinung waren, Politik, Religion und sogar Geld seien beim ersten Date total coole Themen. Das macht Sinn, weil man so sofort Einstellungen, mit denen man nicht klarkommt, erkennen kann.

Erstes Date
Die schlechten Themen? Nur 14% der Menschen möchten sich beim ersten Date über Expartner unterhalten, und es tut uns leid, aber weniger als 25% interessieren sich für sportliche Themen. Bleib bei dem, was wirklich wichtig ist.

4. Die Manieren

Die Smartphones müssen in der Tasche bleiben. Ich weiß, es kann Dir helfen, Dich weniger nervös zu fühlen, aber wenn Dein Date in der Nähe ist, muss es einfach weg. Eine Umfrage aus dem letzten Jahr ergab, dass 75% der Befragten es abtörnend fanden, wenn der Gesprächspartner zwischendurch telefonieren musste und mehr als die Hälfte wollte nicht einmal, dass das Smartphone auf den Tisch gelegt wird. (Ehrlich gesagt ist es wirklich ärgerlich, wenn Du dabei ertappt wirst, wie du heimlich versuchst, die Benachrichtigungen auf Deinem Display zu lesen.) Tatsächlich waren 45% der Befragten der Meinung, dass das Abschalten und Weglegen des Smartphones das einzige Richtige sei. Also spar Dir Deine Handyzeit für den Gang zur Toilette auf – wenn es denn überhaupt sein muss.

5. Die Dauer

Wenn ein Date richtig gut läuft, wünschst Du dir vielleicht es würde nie enden - aber bei einem schlechten Date kann man auch das Gefühl haben, dass die Zeit einfach stehengeblieben ist. Bist Du Dir unsicher, wie lange ein Date dauern sollte? Eine Umfrage unter Singles ergab, dass der ideale Zeitrahmen rund zweieinhalb Stunden beträgt. Wenn Dich das Gespräch einfach mitreißt, dann ist das wirklich toll für Dich, hab aber auch keine Angst, Dich zu verabschieden, wenn es noch gut läuft. Wenn sich beide Partner noch toll und glücklich fühlen und die Stimmung noch nicht unangenehm ist, dann wird auch der Abschied nicht unangenehm sein.

Alles in allem lässt sich sagen, dass Du all diese Tipps ignorieren und Deinem Bauchgefühl folgen kannst, wenn das Date prima läuft. Aber viele von uns (einschließlich mir selbst, hallo!) sind beim ersten Date einfach nur ein reines Nervenbündel. Und wenn es Dir auch so geht und Du Dates als superschwierig empfindest, dann konnten dir diese Tipps vielleicht ein kleinwenig weiterhelfen.
Erstes Date
About the author

Alexander

Click here to add a comment

Leave a comment: