Frauen ansprechen – Darauf solltest du unbedingt achten…

By Alexander / Dezember 10, 2018
Frauen ansprechen kann so einfach sein, wenn man die richtige Einstellung hat. Mit Frauen zu sprechen ist nicht schwer, aber die Art und Weise, wie Du dieses Gespräch einstufst, kann daraus eine schier unüberwindbare Aufgabe machen. Wenn Du einfach weniger Gedanken über das Gespräch mit Frauen machen würdest, würde es Dir wesentlich leichter fallen.  

Warum fällt es uns so schwer?

Viele Männer sehen eine attraktive Frau und suchen sofort Gründen, weshalb sie die Frau nicht ansprechen sollten. Nach dieser ersten Aufregung von „Oh mein Gott! Wer ist das!?“ wird der Mann Ausreden erfinden, die ihn daran hindern, einfach aufzustehen, Hallo zu sagen und sie kennenzulernen.

Er könnte anfangen zu vermuten, dass "sie wahrscheinlich einen Freund hat" oder er denkt sich, "sie scheint beschäftigt zu sein" oder "sie spielt überhaupt nicht in meiner Liga".

Wenn der Kerl endlich den Mut hat, mit ihr zu reden, wird er oft die Einstellung „Ich hoffe, sie mag mich“ haben - und nichts törnt eine Frau mehr ab als ein Kerl, der unbedingt gemocht werden will.

Kein Wunder, dass so viele Jungs lernen wollen, wie man mit Frauen spricht. Sie sind zu gut darin, sich selbst davon zu überzeugen, nicht mit Mädchen zu sprechen. Dies hat sie davon abgehalten, die nötigen Erfahrungen zu sammeln, welche ihnen zeigen würden, dass es eigentlich keine große Sache ist.

So springst du über deinen Schatten...

Der erste Schritt besteht dann darin, keine Gründe mehr zu suchen, weshalb man die Frau nicht ansprechen sollte.

  • Wenn Du anfängst zu denken, "sie hat wahrscheinlich einen Freund" oder "sie scheint beschäftigt zu sein", drehe den Spieß einfach um. Sage Dir: „Sie muss sich langweilen, gestresst oder es leid sein, uninteressante Männer zu treffen. Ich sollte ihren Tag versüßen und ihr die Chance geben, jemanden kennenzulernen, der großartig ist (diese Person, bin natürlich ich). “
  • Anstatt sie sofort aus Deiner Liga zu verbannen, fange an, Dich zu fragen: „Okay, sie ist heiß, aber was hat sie sonst noch zu bieten? Hat sie einen guten Humor?“ Und dann geh und finde es heraus.
  • Außerdem solltest du niemals „Ich hoffe, sie mag mich“ im Gespräch mit einem Mädchen denken. So liegt die ganze Macht bei ihr und lässt Dich sehr bedürftig und unattraktiv erscheinen. Stattdessen solltest du deine Gedanken auf die Frage lenken, ob die Chemie zwischen euch stimmen wird. Dies gibt Dir die Macht in die Hand, weil sie sich Dir beweisen muss. Wenn Du vom Standpunkt „Du musst Dich mir beweisen“ kommst, kannst Du mehr Selbstbewusstsein entwickeln und als wertvoller Kerl wirken, der sich nicht mit irgendwem zufrieden gibt.

Ist es wirklich so einfach?

Manchmal reicht das schon aus, um deine alten Denkmuster zu überwinden. Für andere Leute sind diese alten Überzeugungen so tief verankert, dass es eine Weile dauern wird.

Das Wichtigste ist nun: Geh raus und übe! Sprich Frauen an, immer und immer wieder. Natürlich solltest du nicht jede beliebige Frau anquatschen, sodass du am Ende alle Frauen in der Bar durch hast. Aber wenn die eine Frau gefällt, dann trau dich.
Rufe dir all diese positiven Gedanken zurück in deinen Kopf und dann starte selbstbewusst ein Gespräch.

Im Folgenden findest du noch ein Video mit tollen Tipps, wie du Frauen ansprechen kannst.
About the author

Alexander

Click here to add a comment

Leave a comment: